Die Nutzung der Webdienste der Optikron GmbH ist ohne jegliche Angabe personenbezogener Daten möglich. Für einzelne Bereiche unserer Webdienste können sich hierfür abweichende Regelungen ergeben, die nachstehend gesondert erläutert werden. Personenbezogene Daten (z. B. Name, Adresse, E-Mail, Kontaktinformationen) werden von uns nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Daten sind dann personenbezogen, wenn sie eindeutig einer bestimmten natürlichen Person zugeordnet werden können. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden Sie im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG) der Bundesrepublik Deutschland. Nachstehende Regelungen informieren Sie über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung, die Nutzung und die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns. Wir weisen darauf hin, dass internetbasierte Datenübertragung unter Umständen Sicherheitslücken aufweist, ein lückenloser Schutz vor Zugriffen durch Dritte ist somit unmöglich.


Zugriffsdaten

Bei jedem Aufruf einer Seite unserer Webdienste werden Zugriffsdaten bei unserem Webhosting-Anbieter (STRATO AG) in eine Protokolldatei auf dem Server, dem sogenannten Webserver-Log, gespeichert. Der je Seitenaufruf gespeicherte Datensatz enthält unter Anderem folgende Informationen:

          • die IP-Adresse des Nutzers,
          • Datum und Uhrzeit des Besuches,
          • die Seite, die der Nutzer besucht hat,
          • die Website, die den Nutzer zu uns geführt hat (referrer URL),
          • das verwendete Betriebssystem beim Nutzer,
          • Typ und Version des vom Nutzer verwendeten Browsers.

Die Optikron GmbH verwendet die Protokolldaten ausschließlich zu statistischen Auswertungen, um den Betrieb und die Sicherheit der Webdienste zu gewährleisten und zu optimieren. Wir behalten uns jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu Überprüfungszwecken heranzuziehen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Handlung besteht.


Kontaktmöglichkeit

Wir bieten in unseren Webdiensten die Möglichkeit an, mit uns per Kontaktformular und/oder per E-Mail in Verbindung zu treten. In diesem Fall werden die vom Nutzer gemachten Angaben zum Zwecke der Bearbeitung seiner Kontaktaufnahme gespeichert. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter

Die Webdienste der Optikron GmbH verwenden eingebundene Inhalte Dritter, wie zum Beispiel das Angebot vom Microsoft Bing Maps- und MapPoint-Webdienst. Die IP-Adresse des Nutzers ist beim Aufruf der Inhalte Dritter durch den Anbieter dieser Inhalte wahrnehmbar, weil essentiell für deren Darstellung erforderlich. Wir bemühen uns daher, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden, haben jedoch keinen Einfluss darauf, falls die Anbieter dieser Inhalte die IP-Adresse beispielsweise für deren statistische Auswertung speichern.


Auskunft, Änderung, Widerruf/Löschung

Sie können sich aufgrund geltenden Rechts der Bundesrepublik Deutschland bei Fragen bezüglich Erhebung, Speicherung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten gern an uns wenden. Wenn Sie die Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer persönlichen Informationen anfordern möchten oder einen Widerruf zu einer bereits erteilten Einwilligung uns zukommen lassen wollen, verwenden Sie bitte nebenstehende Kontaktinformationen. Wir weisen darauf hin, dass Ihnen ein Recht auf Berichtigung falscher Daten oder Löschung personenbezogener Daten zusteht, sollte diesem Anspruch keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegenstehen.


Cookies

Die Optikron GmbH verwendet in den bereitgestellten Webdiensten sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Textdateien, welche auf dem Zugriffsgerät des Nutzers (PC, Smartphone o. ä.) vom verwendeten Browser erzeugt und gespeichert werden. Cookies richten keinerlei Schaden auf dem Zugriffsgerät des Nutzers an und enthalten auch keine Viren, Trojaner oder ähnlichen Schadcode. Die Verwendung von Cookies macht unsere Webdienste nutzerfreundlicher und sicherer. Hierbei werden meist sogenannte „Session-Cookies“ eingesetzt, welche automatisch nach Beenden der Verwendung unserer Webdienste wieder entfernt werden. Um auf Ihrem Rechner die von Ihnen getroffenen Einstellungen (z. B. die Zustimmung zur Verwendung von Cookies) zu speichern, werden zeitlich beschränkte oder dauerhafte Cookies eingesetzt. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies in Ihren Browsereinstellungen, zumindest wird diese Funktionalität von den meisten Browsern angeboten, einschränken oder auch komplett deaktivieren. Allerdings weisen wir darauf hin, dass die Nutzung unserer Webdienste ohne Cookies eingeschränkt funktional sein kann.


Version 1.0 / 15.02.2015